Aktuelle Informationen

 

In den folgenden Einträgen sind die Berichte der Buxtehuder Ortswehren zu finden.

Datum
Meldung Beteiligte Buxtehuder Ortswehren
13.02.2018

 

Immenbeck

26 Einsätze bei Bränden und Sturm - Ortsfeuerwehr Immenbeck

Etwa 3000 Stunden Einsatz- und Übungsdienst haben die 30 Mitglieder der Ortsfeuerwehr Immenbeck im vergangenen Jahr geleistet: 26 Einsätze, darunter vier Brände und viele technische Hilfeleistungen, wie Sturmeinsätze, wurden absolviert.

Ortsbrandmeister Marcel Joost und Stadtbrandmeister Horst Meyer bedankten sich bei den Kameraden sowie dem Rat und der Verwaltung der Hansestadt Buxtehude für die Unterstützung. Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt hob die Jugendarbeit als einen Kernbereich der Feuerwehr hervor und sagte, wie auch der Vorsitzende des Inneren Ausschusses, Christian Krüger, den Wehrmitgliedern weiterhin die notwendige Unterstützung zu. Dem Dank für die ehrenamtliche Arbeit schloss sich Ortsbürgermeister Nils Großkreutz an.

Bei der Feuerwehrversammlung wurde Matthias Diercks zum Hauptfeuerwehrmann, Björn Scheer zum Löschmeister, Matthias Bargsten zum Oberlöschmeister und Henning Focken zum 1. Hauptlöschmeister befördert. Mark Brandt erhielt die Auszeichnung für 20-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Günter Wiegers und Herbert Lühmann wurden in die Alters- und Ehrenabteilung überstellt. Stephan Diercks, frischgebackener Vater, erhielt von seinen Kameraden die „Feuerwehrgrundausstattung“ für seinen Sohn Nias.
 


Stephan Diercks mit der „Feuerwehrgrundausstattung“ für Sohn Nias.
 

Bild & Text: Buxtehuder Tageblatt

Erstellt von gpe am 13.02.2018
zurück