Einsätze 2020

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
23.09.2020 11:00

Zug I, Zug II, UGR ÖEL

Brandgeruch im Amtsgericht - Gebäude evakuiert

Am Mittwochmorgen bemerkten die Mitarbeiter im Buxtehuder Amtsgericht Brandgeruch. Aufgrund der unklaren Lage musste das Gebäude kurzfristig evakuiert werden.
Die alarmierten Einsatzkräfte beider Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude, sowie der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung, rückten aus, unterstützt vom THW Buxtehude und dem Rettungsdienst.
An der Einsatzstelle musste das gesamte Gebäude nach einer möglichen Brandquelle, eventuell einem Schwelbrand, abgesucht werden. Sämtliche Räume vom Keller bis zum Dachboden wurden abgesucht, zum Teil unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera. Zur Sicherheit wurde der Dachbereich von oben aus der Drehleiter abgesucht.
Nach etwa einer halben Stunde konnte Entwarnung gegeben werden, vermutlich war der Rauch eines Kamins aus der Nachbarschaft in das Gebäude gezogen. Der Geruch war bis in den zweiten Stock zu merken.
Mit dem Einrücken der Einsatzkräfte konnten auch die Mitarbeiter, sowie Anwälte und Angeklagte wieder zurück ins Gebäude.

402548 XXL 402554 XXL 402560 XXL 4134098 1 articleteaserbigsta 5f6b1efc68f19 IMG-20200923-WA0007

Fotos: z.T. Buxtehuder Tageblatt, Neue Buxtehuder Wochenblatt

Erstellt von gpe am 23.09.2020
zurück