Aktuelle Informationen

 

In den folgenden Einträgen sind die Berichte der Buxtehuder Ortswehren zu finden.

Datum
Meldung Beteiligte Buxtehuder Ortswehren
25.05.2018

 

Zug I

Feuer in der Aquarella-Sauna

Der Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude musste am Freitagabend ausrücken. Das Szenario: Feuer in der Sauna des Aquarella.
Unter Atemschutz drangen die Feuerwehrleute in das Hallenbad vor. Hilferufe hallten durch das Gebäude. In Panik war ein Badegast aus der Sauna geflüchtet - und im Kinderbeckenbereich in einen Schacht gestürzt. Zeitgleich verlegten Einsatzkräfte vor dem Aquarella die Schläuche. Wenig später rückten zwei Atemschutz-Trupps in die Sauna vor - auf Knien. Der Komplex war vollkommen verraucht.
Letztlich gelang es den 35 Feuerwehrleuten, das "Feuer" zu löschen und das Hallenbad vor Brandschäden zu bewahren. Auch die Vermissten wurden alle gefunden, gerettet und medizinisch im Stadtpark versorgt.
Nach der Übung führte Bäderleiterin Sonja Koch von den Stadtwerken Buxtehude mit ihrem Team die Einsatzkräfte durch das gesamte Gebäude - auch durch die Katakomben und alle Technikbereiche, damit im Ernstfall keine wertvolle Zeit verloren geht.

3807213 1 articleteaserbigsta aqua3 3807216 1 articleteaserbigsta aqua2 3807218 1 articleteaserbigsta aqua1  

Bilder & Text: Buxtehuder Tageblatt

Erstellt von gpe am 25.05.2018
zurück