Einsätze 2020

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
16.08.2020 12:07

Zug I

Flächenbrand an der Gieselbertstraße

Zwei Radfahrer bemerkten am Sonntagmittag eine größere Rauchentwicklung im Moor in der Nähe der Giselbertstraße. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte den Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude. Für einige Feuerwehrleute war die Anfahrt zum Einsatzort ein Déjà-vu: In dem Gebiet zwischen Heitmannshausen und Dammhausen in der Nähe des Umspannwerkes Giselbertstraße hatte es im Frühjahr schon einmal gebrannt. In den vergangenen Jahren gab es dort immer wieder Feuer.

Am Sonntag hatten die Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle. Eine Ausbreitung konnte durch die frühzeitigen Hinweise der Passanten und das rasche Eingreifen der Ehrenamtlichen verhindert werden. Lediglich rund sechs Quadratmeter Moorboden fielen den Flammen zum Opfer, sagte der Zugführer vom Zug I, Sebastian Hinsen. Mit Wasser und Schaum erstickten die Freiwilligen das Feuer. Im Umfeld der Brandstelle fanden sie die Überreste von Glasflaschen. Offenbar hatten Unbekannte hier wieder einmal gefeiert. Ob nicht erloschene Grillkohle, achtlos weggeworfene Zigarettenkippen oder bei Sonnenlicht wie ein Brennglas wirkende Glasscherben den Brand verursacht haben, ist noch unklar.

IMG-20200816-WA0005 IMG-20200816-WA0006 IMG-20200816-WA0007 IMG-20200816-WA0009 

Erstellt von gpe am 16.08.2020
zurück