Einsätze 2017

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortswehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortswehren der Hansestadt Buxtehude
14.05.2017 15:07

Zug I

Geplatztes Wasserrohr - mehrere 10.000 Liter Wasser im Keller

Eine größere technische Hilfeleistung mussten am Sonntagnachmittag die Einsatzkräfte vom Zug I der Ortswehr Buxtehude in der Grothe-Marie-Straße ableisten. Im Keller des ehemaligen Polizeigebäudes, welches derzeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, war eine Frischwasserleitung geplatzt und unbemerkt große Mengen Wasser ausgetreten. Erst durch einen Stromausfall wurde der Schaden bemerkt und die Feuerwehr verständigt.
Mit vier Tauchpumpen und einer Hochleistungstauchpumpe benötigten die Einsatzkräfte etwa zwei Stunden um den Keller wieder trockenzulegen, der etwa einen halben Meter unter Wasser stand. Anschließend konnten die drei ausgerückten Fahrzeuge wieder zum Feuerwehrhaus zurückkehren. Die Stadtwerke kümmerten sich um die Sicherstellung der Gas- und Stromversorgung.
Der Schaden ist beträchtlich, da in dem Gebäudekeller große Mengen an Erstausstattung für Flüchtlinge gelagert werden.

IMG-20170514-WA0004 1494787954572 IMG-20170514-WA0006 1494787952093 IMG-20170514-WA0007 1494787952859 IMG-20170514-WA0008 1494787953465 IMG-20170514-WA0012 1494787949990
IMG-20170514-WA0014 1494787949650 IMG-20170514-WA0015 1494787949240 IMG-20170514-WA0018 1494787949039 IMG-20170514-WA0019 1494787948748 IMG-20170514-WA0020 1494787948514
IMG-20170514-WA0021 1494787948192    

Erstellt von gpe am 14.05.2017
zurück