Einsätze 2018

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
28.02.2018 08:25

Zug I, Immenbeck, Ovelgönne / Ketzendorf

Motorbrand auf der Bundesstraße

Ein am Mittwochmorgen zunächst gemeldeter Verkehrsunfall auf der B73 in Ovelgönne entpuppte sich nach kurzer Zeit als Motorbrand an einem PKW.
Zwei zufällig an der Einsatzstelle, in Höhe des neuen Industriegebiets, vorbeikommende Feuerwehrmänner aus dem Landkreis Stade verhielten sich äußerst vorbildlich und löschten den Motorbrand mit ihren Fahrzeug-Feuerlöschern. Nachdem sie einige noch heiße Verkleidungsteile aus dem Fahrzeug entfernt hatten, war das Feuer gelöscht. Zur Sicherheit hatten sie der Fahrerin noch geholfen wichtige Utensilien aus dem zunächst brandgefährdeten Fahrzeug zu holen.
Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte der Ortsfeuerwehr Ovelgönne / Ketzendorf war die Batterie des Fahrzeugs bereits abgeklemmt und die Fahrerin wurde durch die beiden Helfer betreut.
Da die Lage äußerst überschaubar war, konnte den ebenfalls alarmierten Wehren aus Immenbeck und Buxtehude (Zug I) nach wenigen Minuten Abspannen gegeben werden. Die Ovelgönner Kräfte kümmerten sich um die Absicherung der Einsatzstelle und brauchten nicht weiter eingreifen. Nach etwa 40 Minuten war der Einsatz beendet.

Erstellt von gpe am 28.02.2018
zurück