Einsätze 2019

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
21.10.2019 20:26

Zug I

Ölverschmutzung im Innenstadtbereich

Eine kleine Ölverschmutzung wurde den Einsatzkräften vom Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude am Montagabend gemeldet.
Vor Ort an der Einsatzstelle an der Kreuzung Hansestraße Poststraße stellte sich die eigentlich als sehr klein beschriebene Verunreinigung nach genauer Kontrolle als eine gut 1, 2km lange Ölspur da. Angefangen in der Viverstraße, über "Am Geesttor", "Zwischen den Brücken", Bahnhofstraße, Poststraße und Hansestraße, zog sich die Verunreinigung bis in die Kottmeierstraße hin. Weitere Verdachtsflächen in Richtung Königreich wurden ebenfalls kontrolliert. Dort handelte es sich jedoch ausschließlich um Feuchtigkeit auf der Fahrbahn.
Als Verursacher konnte ein PKW mit einem defekten Ölschlauch festgestellt werden, der bereits durch ein Abschleppunternehmen verladen wurde.
Da es sich bei dem ausgetretenen Schmierstoff um Motoröl handelte, wurde eine Spezialfirma aus Scheeßel zur Reinigung der Fahrbahn angefordert. Bis dahin musste der Bereich "Am Geesttor" bis zur Kreuzung Bahnhofstraße Poststraße durch Polizei und Feuerwehr voll gesperrt werden. Zur Sicherheit wurden weiterhin einige Gefahrenpunkte und Kurvenbereiche von den Einsatzkräften vorsorglich abgestreut und das gebundene Öl/Bindemittel-Gemisch wieder aufgenommen.
Erst spät am Abend konnte der Einsatz beendet werden.

Erstellt von gpe am 21.10.2019
zurück