Einsätze 2019

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
29.06.2019 11:30

Zug I, Hedendorf, Neukloster

"Person unter Zug"

Ein vermeintlicher Personenunfall im Gleiskörper in Höhe des Bahnhofs Neukloster forderte am späten Samstagvormittag viele Einsatzkräfte. Neben den Ortsfeuerwehren Neukloster und Hedendorf kamen auch der Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude und die Bahnerdungsgruppe aus Horneburg zum Einsatz.
Ein Lokführer hatte die Alarmierungskette in Gang gesetzt, da er in der Nähe des Bahnhofs eine winkende Person zwischen den Gleisen erkannt hatte und vermutete diese überfahren zu haben. Die Einsatzkräfte suchten zunächst den Schienenbereich vom Bahnhof Neukloster in beide Richtungen weiträumig ab, um vermeintliche "Spuren" zu finden. Dies verlief jedoch negativ.
Später lösten die Bilder der Überwachungskamera des Bahnhofs Neukloster den Fall auf. Die Person hatte sich tatsächlich winkend im Gleisbereich befunden, sich dann aber unverletzt entfernen können. Warum der Mann sich selbst in Gefahr gebracht hat, wird nun die Polizei klären müssen.
Die eingesetzten Feuerwehrkräfte rückten wieder ein.

Erstellt von gpe am 29.06.2019
zurück