Einsätze 2020

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
20.06.2020 12:53

Zug I, Zug II, UGR ÖEL

Piepender Rauchmelder sorgt für größeren Einsatz

Ein piepender Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Dresdener Straße sorgte am Samstagnachmittag für einen größeren Feuerwehreinsatz. Da unklar war, ob noch Personen in der Wohnung waren, alarmierte die Stader Leitstelle nach Alarmordnung beide Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude, sowie die bei größeren Einsätzen hinzukommende Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung.
Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten bei der ersten Lageerkundung kein Feuer und keinen Rauch feststellen. Ein Bewohner schien nicht zu Hause zu sein. Die Einsatzkräfte verschafften sich über den Balkon einen Zugang zur betroffenen Wohnung, konnten außer dem piependen Melder aber keine Auffälligkeiten feststellen. Der Rauchmelder wurde deaktiviert.
In Absprache mit dem zwischenzeitlich informierten Bewohner wurde die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben. Die Feuerwehrkräfte rückten wieder ein.

Erstellt von gpe am 20.06.2020
zurück