Einsätze 2019

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
01.01.2019 00:51

Zug I, Hedendorf, Neukloster

Ruhiger Jahresbeginn für die Buxtehuder Feuerwehr

Eine sehr ruhige Neujahrsnacht konnten die Buxtehuder Ortsfeuerwehren im neuen Jahr verzeichnen. Lediglich drei Mal mussten die Einsatzkräfte zu Feuern ausrücken.

Um kurz vor ein Uhr in der Nacht wurde der Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude in die Straße "Am Rugen End" alarmiert. An einem dortigen Carport hatten zu früh aufgeräumte Feuerwerksreste einen Balken zum Brennen gebracht. Die Einsatzkräfte setzten einen Schnellangriffsschlauch ein.

Wenig später mussten die Ortsfeuerwehren Hedendorf und Neukloster zu einer brennenden Mülltonne in den Rübenkamp ausrücken. Trotz längerer Suche nach dem Feuer, konnte keine brennende Tonne vorgefunden werden. Die Einsatzkräfte aller ausgerückten Fahrzeuge konnten nach einer halben Stunde wieder einrücken.

Um kurz vor vier Uhr wurde schließlich die Drehleiter vom Zug I zu einem gemeldeten Feuer am Gebäude nach Jork alarmiert. In der Birkenstraße war ein Feuer auf einer Terrasse ausgebrochen, welches bereits in den Dachüberstand eines Wohnhauses überlief. Durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn mit einem Pulverlöscher konnte der Brand weitestgehend eingedämmt werden, so dass für die Buxtehuder Kräfte noch auf der Anfahrt abspannen gegeben werden konnte.

Erstellt von gpe am 01.01.2019
zurück