Einsätze 2019

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
20.12.2019 17:28

Zug I, Zug II

Schwerer Verkehrsunfall an der Lüneburger Schanze

Glück im Unglück hatten am späten Freitagnachmittag die Mitarbeiter und Gäste eines Restaurants an der "Lüneburger Schanze". Bei einem schweren Verkehrsunfall waren im Kreuzungsbereich zur Schanzenstraße zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Aufprall wurden beide Wagen in den Eingangsbereich des dortigen Restaurants geschleudert. Die Einsatzmeldung für beide Züge der Ortsfeuerwehr lautete daher auch "PKW in Haus, mehrere Insassen, Rauchentwicklung".
Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte waren durch Glück keine Insassen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Alle beteiligten Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt.
Eine Steinmauer und ein großer Blumenkübel hatten die beiden Wagen im Eingangsbereich des Restaurants abgefangen, so dass am Gebäude kein Schaden entstanden war. Bei der gemeldeten Rauchentwicklung handelte es sich lediglich um ausgelaufenes und verdampfendes Kühlwasser.
Durch die Feuerwehrkräfte der sechs eingesetzten Fahrzeuge wurde die Einsatzstelle abgesperrt und für die Unfallaufnahme ausgeleuchtet. Zur Sicherheit mussten die Fahrzeugbatterien der beiden verunfallten PKW abgeklemmt werden.
Nach dem Ende der Spurensicherung durch die Polizei, konnten auch die Feuerwehrkräfte wieder einrücken. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden durch einen Abschleppwagen geborgen.

IMG-20191220-WA0018 IMG-20191220-WA0020 IMG-20191220-WA0021 IMG-20191220-WA0025 IMG-20191220-WA0026
IMG-20191220-WA0029 IMG-20191220-WA0030 IMG-20191220-WA0032  

Erstellt von gpe am 20.12.2019
zurück