Einsätze 2017

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortswehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortswehren der Hansestadt Buxtehude
20.01.2017 11:05

Zug II, Hedendorf, Neukloster, Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung

Starke Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

Aufgrund einer starken Rauchentwicklung und noch in dem Haus vermuteten Bewohnern wurden am Freitagmorgen die Ortswehren Hedendorf, Neukloster, Buxtehude (Zug II) und die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGR-ÖEL) alarmiert. Bei dem Einsatzobjekt handelte es sich um ein Mehrfamilienhaus an der Bundesstraße in Hedendorf.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte musste zunächst die Wohnungseingangstür gewaltsam geöffnet werden, bevor die Kräfte die erste Rückmeldung geben konnten. Verbranntes Essen hatte wieder einmal zu diesem Einsatz geführt. Nachdem die Essensreste entsorgt worden waren, wurden die Räumlichkeiten gelüftet. Die noch in der Wohnung befindliche Bewohnerin musste aufgrund einer vermuteten Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben werden. Anschließend konnten die Kräfte aus Hedendorf und Neukloster wieder einrücken. Die ebenfalls alarmierten Kräfte aus Buxtehude und von der UGR-ÖEL konnten noch auf der Anfahrt, bzw. direkt am Einsatzort abspannen.

Erstellt von gpe am 20.01.2017
zurück