Einsätze 2018

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
24.02.2018 14:30

Zug I, Neukloster

"Tauchereinsatz - drei Kinder auf dem Ilsteich"

Ein beklemmendes Gefühl, wenn man solch ein Einsatzstichwort auf dem Meldeempfänger oder Mobiltelefon angezeigt bekommt. So geschehen am Samstagnachmittag. Drei Kinder die in den Ilsteich an der Bundesstraße 73 in Höhe "Grüner Wald" einzubrechen drohten, wurden der Stader Feuerwehr- und Rettungsleitstelle gemeldet. Diese löste daraufhin einen Einsatz für ein Großaufgebot an Kräften aus: Neben den örtlichen Einsatzkräften der Ortsfeuerwehr Neukloster und dem Rüstwagen (mit Eisrettungsgerät) vom Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude piepten die Melder auch für die Tauchereinheiten der Feuerwehr Stade und der DLRG Gruppen aus Buxtehude, Stade und Horneburg, sowie für weitere Rettungswagen.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Neukloster hatte sich die Lage jedoch glücklicherweise bereits entspannt. Die Kinder waren nicht im Eis eingebrochen und zwischenzeitlich wieder zurück am sicheren Ufer. Für alle nachrückenden Kräfte konnte daraufhin "Abspannen" gegeben werden.

Wir möchten diesen Einsatz noch einmal nutzen um darauf hinzuweisen, dass die Eisdicke auf den Gewässern noch immer viel zu dünn und nicht ausreichend tragfähig ist. Beim Betreten des Eises besteht Lebensgefahr. Bitte weisen Sie insbesondere Kinder auf diese Gefahren hin.
 

Erstellt von gpe am 24.02.2018
zurück