Einsätze 2019

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
10.12.2019 09:51

Zug I

Verkehrsunfall in der Harburger Straße

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Dienstagmorgen in der Harburger Straße. Im Kreuzungsbereich zur Konrad-Adenauer-Alleebwaren zwei PKW frontal zusammengestoßen. Ein Unfallfahrzeug schleuderte dabei in einen nahen wasserführenden Graben, der zweite Wagen kam auf einer Verkehrsinsel zum Stehen.
Der alarmierte Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude rückte mit drei Fahrzeugen aus, sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte bei der Bergung der verunfallten PKW. Ausgelaufen Betriebsstoffe wurden abgebunden und aufgenommen. Da auch aus dem im Graben liegenden Fahrzeug geringe Mengen Flüssigkeiten austraten, kam es zu einer Verunreinigung des Gewässers. Zum Abbinden der Verunreinigung wurde Ölbindemittel für Gewässer eingesetzt und zunächst mit einer Siebschaufel wieder aufgenommen. Die Stadtentwässerung rückte mit einem Saugwagen an, um die weitere Reinigung des Grabens vorzunehmen. Zur Begutachtung des Gewässerschadens kamen auch Kräfte vom Landkreis Stade zur Einsatzstelle.
Die professionelle Reinigung des durch Öl verschmutzten Kreuzungsbereichs übernahm eine Fachfirma aus Scheeßel.
Nach etwa eineinhalb Stunden konnten die drei Fahrzeuge des Zuges I wieder einrücken.

IMG-20191210-WA0006 IMG-20191210-WA0007 IMG-20191210-WA0008 IMG-20191210-WA0009 IMG-20191210-WA0011

Erstellt von gpe am 10.12.2019
zurück