Aktuelle Informationen

 

In den folgenden Einträgen sind die Berichte der Buxtehuder Ortswehren zu finden.

Datum
Meldung Beteiligte Buxtehuder Ortswehren
02.03.2018

 

Ovelgönne / Ketzendorf

Wechsel bei der Wehr Ovelgönne - Jahreshauptversammlung

Text: Neue Buxtehuder Wochenblatt



3834 Stunden für die Allgemeinheit, das ist die Bilanz von Ortsbrandmeister Manfred Schulzki, die er auf der Jahreshauptversammlung vorstellte. Darunter waren 923 Einsatzstunden, die die 27 Aktiven ableisteten.

Neben sieben Brandeinsätzen gab es 32 Hilfeleistungen, ein Großteil Sturmeinsätze, bei denen es sich um das Beseitigen umgestürzter Bäume handelte.

Zusätzlich nahmen Kameraden der Wehr an Lehrgängen auf Stadt- und Kreisebene teil, ein Osterfeuer wurde ausgerichtet, ein Grillabend durchgeführt und es fand ein Laternenumzug statt. Ein besonderes Highlight war die Indienststellung des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeugs HLF 10.

Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt sieht in so einem Jahresbericht einen willkommenen Anlass zum Nachdenken über die Aufgaben der Wehr. Sie begrüßte die erfreulich vielen jungen Zugänge und schloss ihre Grußworte mit guten Wünschen für das laufende Jahr.

Zu Feuerwehrmännern wurden bei der Jahreshauptversammlung Heino Krauel, Tim Poppendiecker und Bernhard Späth ernannt, zum Oberfeuerwehrrmann wurde Josh Klindworth befördert. Das Ehrenzeichen für 20-jährige Mitgliedschaft erhielten Jürgen Freudenberg, Josh Klindworth und Ben Torben Klindworth.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Gerhard Schuran ausgezeichnet. Christian Neumann, Sohn des Vize-Stadtbrandmeisters Hans-Jürgen Neumann, wurde zum neuen Ortsbrandmeister gewählt und Bernd Bobert zu dessen Stellvertreter. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Stadt Buxtehude übernehmen die beiden dann mit Ablauf der Amtszeit des bisherigen Ortsbrandmeisters Manfred Schulzki die Führung der Feuerwehr.



Ortsbrandmeister Manfred Schulzki (Mitte) mit Nachfolger Christian Neumann (rechts) und dessen Stellvertreter Bernd Boberg.

Foto: Braun Text: Tageblatt

Erstellt von gpe am 02.03.2018
zurück